Ziehe finanzielle Fülle an - Tag 3

Fülle in deinem Leben

Tag 3 – Impulswoche

Du hast nun an deiner konkreten Vision zum Thema Geldfluss gearbeitet und bist dir über dein dahinter liegendes Bedürfnis klar geworden.

Nun kann es sein, dass du das Gefühl hast: Oh Mann…so eine riesen Lücke zwischen dem, was ich heute lebe und das, was ich anstrebe! Wie soll ich das jemals erreichen?

Erstmal geht es um Vertrauen. Vertrauen in dich und die Urgesetze des Universums – wir ziehen das an, was wir sind. Und du bist nicht dein Ego, das Angst vor Verlust hat oder im Mangel steckt. Du bist viel mehr – pures Bewusstsein! Und wenn du dich auf diese Ebene begibst, dann hast du schon viel gewonnen.

Deshalb ist dieser Schritt in der Impulswoche jetzt sehr wichtig!

Du darfst jetzt nicht in ein Mangelgefühl gehen nach dem Motto „Ich schaffe das wahrscheinlich eh nicht“ oder „wenn ich mir mein Bankkonto heute ansehe, wie soll ich jemals das erreichen, was ich mir vorgenommen habe“ usw. usw.

Du kennst das, ich kenn das. Wir ziehen uns quasi selbst wieder runter.

Es ist aber sehr wichtig, dass du jetzt in einem positiven Gefühl bleibst.

Mein letzter ganz konkreter Tipp für dich ist, dass du den Begriff Geld mal gegen „Fülle“ austauschst.

Geld bedeutet auch Fülle, aber Fülle nicht unbedingt Geld. Was ich dir damit sagen will: Fülle kann in vielerlei Art und Weise in dein Leben treten:

  • Fülle kann die freundliche Geste der Verkäuferin sein, die dir ein extra Stück Käse auf die Waagschale legt.
  • Fülle ist die Sicherheit, ein Dach über dem Kopf zu haben und immer genug zu essen.
  • Fülle ist morgens aufzustehen und sich bester Gesundheit zu erfreuen.
  • Fülle ist das Lächeln deiner Kinder, der erste Morgenkuss, die liebevolle Umarmung.

Wir haben es leider gelernt, unseren Fokus immer auf das zu lenken, was wir noch nicht haben und dadurch völlig die Magie des Augenblicks verlieren. Statt diese Momente „durchrauschen“ zu lassen, ist es unheimlich gut für uns, wenn wir mal so richtig in das Gefühl der Dankbarkeit für die Fülle in unserem Leben eintauchen.

Du kannst es als kleines Ritual morgens vor dem Aufstehen oder abends beim zu Bett gehen machen.

Also, deine heutige Tagesaufgabe lautet:

Wo in deinem Leben ist heute bereits Fülle präsent?

Bitte gehe dabei verschiedene Bereich durch: deine Gesundheit, deine Familie, dein Arbeitsumfeld etc.

Viel Spaß dabei, wir sehen uns morgen wieder!

Sylvie

PS: Morgen um  20:00 findet das Webinar statt “Wie du deine Geldblockaden umprogrammieren kannst”. Hier kannst du dich anmelden. Reserviere dir schon mal das Zeitfenster, denn wenn du angemeldet bist, erhältst du eine Gratis-Meditation von mir. Du bist doch dabei, oder?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?