Emotionales Gepäck abwerfen

das ist einfacher als du denkst

Viele Menschen, die zu mir kommen, spüren, dass sie irgendetwas in ihrem Leben ausbremst, dass sie in bestimmten Situationen immer wieder an ihre Grenzen stossen. Das können ganz offensichtliche Themen sein, die mit einem Unfall, einer Krankheit oder einem Schock zu tun haben. Manchmal sind die Ursachen aber gar nicht so klar.

Denn unserer inneren Blockaden sind wir uns oft nicht wirklich bewusst.

So kann zum Beispiel immer wiederkehrende Prüfungsangst sich energetisch in unserem Körper festsetzen. Das kann von einer Situation kommen, die noch mit unserer Schulzeit zusammenhängt. Auch kann es sein, dass wir im Leben immer wieder gleiche Situationen erleben, die uns Probleme bereiten: man fühlt sich zu Partnern hingezogen, die uns nicht gut tun oder wir erleben immer wieder Mobbing-Situationen, die uns unglücklich machen. In all diesen Situationen ist es sehr wahrscheinlich, dass bestimmte Emotionen sich in unserem Körper gespeichert wurden.

Ähnlich wie man den Wind eher fühlt als sieht, können eingeschlossene Emotionen zwar unsichtbar sein, dennoch aber einen sehr spürbaren Einfluss auf uns ausüben. 

Wenn wir aber solche Zusammenhänge noch verstehen und nachempfinden können, ist uns beim Thema Schmerz dieser Zusammenhang ganz und gar nicht bewusst. Eingeschlossene Emotionen “drücken” auf unsere Muskeln, Gelenke und Zellgewebe. Der Körper muss nicht sofort mit Schmerz reagieren. Es ist aber dennoch erstaunlich, dass Schmerzen sich erheblich reduzieren, wenn man die entsprechenden eingeschlossenen Emotion auflöst.

 

Was ist eine eingeschlossene Emotion eigentlich?

Nicht alle Gefühle, die wir erleben, sind immer angenehm. Emotionen wie Angst, Furcht, Frustration oder Ohnmacht scheint unser Körper in besonders schwierigen Phasen nicht richtig verarbeiten zu können. Diese energetische Informationen, denn Emotionen sind nicht anderes als das,  « stecken «  dann gewissermassen in unserem Körper fest. Wenn Sie mehr zu dem Thema erfahren möchten empfehle ich Ihnen das Buch von Bradley Nelson “Der Emotionscode”, dem Erfinder der Methode.

Festsitzende Emotionen schwächen das Immunsystem und machen den Körper anfälliger für Krankheiten. Intuitiv wissen wir das alle: wenn sie mal im Job sehr viel Stress haben, dann “schnappen” sie jede umgehende Erkältung auf, sind viel empfindlicher als sonst. Solche  Emotionen blockieren Ihren Energiefluss und wirken sich auf die Funktionsweise Ihrer Organe aus. So sollte bei vielen chronischen Krankheiten erst mal geprüft werden, ob nicht irgendwelche festliegenden Emotionen im System stecken.

Die Patienten, die zu mir kommen, möchten verstehen, warum diese oder jene Erfahrung sie im Leben blockiert hat. Das Verstehen einer Situation kann hilfreich sein, aber es führt zu keiner Lösung. Man muss die Betrachtungsweise ändern und die Körperebene betrachten. Denn unser Körper ist weise und liefert alle Informationen, wenn wir nur danach fragen.

 

Ein faszinierendes Thema ist auch die Existenz einer Herzmauer, die viele von uns besitzen, aber sich nicht darüber klar sind. Bradley Nelson erklärt das in seinem Video sehr anschaulich (in Englisch):

In welchen Situationen kann man die Methode anwenden?

  • Schmerzzustände aller Art (Rücken, Nacken, Kopf etc.)
  • Physische Traumata/Unfälle
  • Ängste und Panikattacken
  • Prüfungsangst
  • Depression
  • Negativer Selbstwert, Negative Selbstgespräche

Wie läuft eine Sitzung ab ?

Im Dialog mit dem Patienten und mit deren Anliegen identifiziere ich mit einer einfachen kinesiologischen Testmethode die zugrunde liegende Emotion(-en) und gegebenenfalls die Situation ihres Entstehens. Sobald diese Information ins Bewusstsein des Patienten gelangt ist, kann man die Emotion mit Hilfe eines Magnetrollers auflösen. Der Magnet dient hierbei nur als “Verstärker”, die eigentliche Blockadenlösung entsteht durch den Prozess des Bewusstwerdens beim Patienten und der Intention des Therapeuten, die Blockade zu entfernen.

Wie viele Emotionen bei einer einzelnen Sitzung aufgelöst werden können, bestimmt der Patient.

Die Sitzungen finden Online über Zoom statt – das ist ein privater Webinarraum mit einem dir zugeordneten Link.

Es ist schon ein faszinierendes Vorgehen und wenn man sich auf den Prozess vertrauensvoll einlässt und sich von dem mitnehmen lässt, was zutage kommen will. Dann passieren sehr schöne Dinge.

Ich hatte zu Beginn unserer Zusammenarbeit ein paar Themen, die ich aber noch nicht sehr genau einkreisen konnte. Aber plötzlich kamen die genauen Fragen und Themen, die ich bearbeiten wollte nach oben und zeigten sich.

Es war für mich so, als hätte all das jahrelang darauf gewartet endlich angesprochen und aufgelöst zu werden und so purzelten die Themen und Fragen nur so heraus.

Du hast allein in der ersten Sitzung 7 eingeschlossene Emotionen aus mir herausgelöst.

Bei manchen habe ich im ersten Augenblick nichts oder wenig verspürt, bei anderen brauste ein regelrechter Sturm durch meinen ganzen Körper. Nicht unangenehm, aber sehr intensiv.

Ich hatte richtig das Gefühl, dass alter Ballast von mir wich und meinen Körper verließ. Dass eine große innere Arbeit passierte, spürte ich auch daran, dass ich im Anschluss an unsere Sitzungen oft müde war.

Eine angenehme Müdigkeit, wie nach einer ausgiebigen Wanderung. Auch in den Tagen danach zeigten sich Veränderungen:

Ich spürte, dass ich sensibler, weicher, liebevoller und offener mit mir umging – ich hatte mehr Kontakt zu meinem Herzen.

Das spiegelte sich auch im Zusammentreffen mit anderen Menschen wider.

Seitdem du auch meine Herzmauer aufgelöst hast, ein Emotionsgeflecht unter anderem aus Sorge, Beunruhigung, Verteidigungshaltung,Selbstbeschuldigung und Sehnsucht, empfinde ich mein Leben als viel lebendiger und leichter.

Mein gesamter Brustraum fühlt sich weiter und weicher an. Ich hatte lange ein Gefühl der Enge und ein unbestimmtes „da ist etwas“.

Wir konnten in der Zusammenarbeit genau bestimmen, zu welchem Zeitpunkt oder in welchem Lebensabschnitt ich ich eine Emotion eingeschlossenen hatte und daraus ergaben sich für mich Erinnerungen, die ich damit in Verbindung bringen konnte. Oftmals war es aber gar nicht notwendig mehr über eine eingeschlossene Emotion zu erfahren. Du hast über deine kinesiologische Testmethode immer sehr genau abgefragt, ob eine Emotion aufgelöst werden darf, ob wir mehr darüber wissen müssen und ob sie dann auch aufgelöst wurde. Dadurch habe ich mich sehr sicher mit dir gefühlt.

Jetzt nach einigen Wochen spüre ich sehr genau, dass alte emotionale Muster nicht mehr da sind. Ich sorge mich nicht mehr um jeden Kram und meine Angst, im Alter unter der Brücke zu landen sind einfach wie weggeblasen.

Ich vertraue mehr meiner Intuition und höre auf mein Herz, Wichtiges und auch Konfliktreiches, was ich zu sagen habe, kommt ohne Sorge und mit mehr innerer Ruhe.

Ich konnte mit dir zusammen alte verankerte Bilder und Glaubenssätze auflösen und sie sind weg. Wir haben so lange an neuen und positiven Sätze formuliert, bis ich stark darauf testete.

Diese neuen passenden Sätze begleitet mich nun und stärken mich.

Ein besonders- ich möchte sagen – heiliger Moment voller Liebe und Wärme, war die Befragung meiner Akasha Chronik zu meinem Seelenweg.

Danke, dass du mir diesen Weg geöffnet hast und dass du mir geholfen hast, den alten unnützen und einschränkenden Ballast loszuwerden.

Erfahrungsbericht einer Klientin nach 6 Sitzungen

Meine Pakete

Hier kannst du mich buchen

Gönn' dir eine Auszeit - VIP Tag

Ratenzahlung möglich
1.299
  • 6 Stunden Intensiv-Coaching
  • Arbeit auf körperlicher, emotionaler & mentaler Ebene
  • Mittagessen am Bodensee
  • Workbook & Tools
  • 60-minütige Nachbesprechung Online

Erfahrungsberichte

Patienten kommen zu Wort…

Nicole M. – Event Managerin

”Nach der letzten Sitzung mit Frau Bueb hatte ich ganz viel Energie und habe mich am nächsten Tag in einem wichtigen Gespräch mit meinem Chef sehr gut geschlagen. Ich konnte sogar meine Enttäuschung zu ein, zwei Punkten so gut annehmen, dass ich es nicht persönlich genommen habe und als Wertschätzung für meine Arbeit nicht als notwendig angesehen habe. Das ist wirklich ein grosser Schritt für mich!

Für mich sind die Sitzungen mit Frau Bueb sehr hilfreich, um stärker zu werden und auch meine alten Emotionen loszulassen. Ich fühle mich schon viel selbstbewusster und innerlich gefestigt – vor noch kurzer Zeit war ich nahe an einem Burnout. Ich war skeptisch zu Beginn, ob das auch online funktionieren kann, aber es ist unglaublich, wie es bei mir wirkt!”

Arne S. – Therapeut

“Ich hatte ein persönliches Beziehungsthema, mit dem Frau Bueb auf sehr einfühlsame und professionelle Art und Weise umgegangen ist. Sie hat dafür die Methode des Emotionscodes genutzt und mir dabei geholfen teils relativ aktuelle Ereignisse zu meinem Thema zu lösen, und auch Dinge aus meiner Vergangenheit welche mit meiner Mutter im Zusammenhang standen u. in die gegenwärtige Situation hineingewirkt haben.

Ich habe mich nach dieser wunderbaren Sitzung nachhaltig erleichtert und entspannt gefühlt wofür ich Ihr sehr dankbar bin !

Ich wünsche Frau Bueb, dass sie mit ihren Lösungsmethoden noch sehr vielen Menschen helfen kann, ein freieres und glücklicheres Leben zu führen !”

Linda K. – Selbstständig, Yogalehrerin

“Frau Buebs Sitzungen sind sehr liebevoll und einfühlsam.

Intuitiv ohne viele Erklärungen abzugeben findet Sie die Ursachen des Problems und löst dieses mit ihrer tollen Technik auf. Ich habe schon viele verschiedene alternative Heilmethoden ausprobiert, doch die sofortige Wirkung Ihrer Arbeit ist sensationell!!

Häufig gestellte Fragen

Welche Themen können in der Sitzung angesprochen werden?

Das ist sehr unterschiedlich.

Es kann um ein gesundheitliches Problem gehen, bei dem ich dir helfen kann, die darunterliegenden emotionalen Ursachen zu lösen.

Es kann aber auch um ganz spezifische Dinge gehen, wie zum Beispiel Flugangst, Angst vor Tieren oder Prüfungsangst. Oft kommen auch Menschen zu mir, die spüren, dass sie immer wieder auf ähnliche blockierende Situationen in ihrem Leben stoßen und diesen Teufelskreis durchbrechen möchten.

Auch bei Schmerzzuständen jeder Art kann man mit dieser Methode Schmerzreduktion bis Schmerzfreiheit erreichen.

Wie kann ich bezahlen?

Die oben genannten Preise sind Bruttopreise. Du kannst das Paket in den Warenkorb legen und wirst dann an Elopage für die Zahlungsabwicklung weitergeleitet. Du kannst aber auch direkt zahlen, indem du mir eine E-Mail an contact@dynamis-heilpraxis.com schickst und ich schicke dir dann die Rechnung zu.

Wann genau finden die Sitzungen statt?

Für einen ersten Termin wirst du an meinen automatisierten Kalender weitergeleitet und kannst dort deine erste Sitzung mit mir buchen. Alle weiteren Terminabsprachen machen wir dann mündlich. Ich passe mich gerne an deine zeitlichen Bedürfnisse an.

Bei dem 3-er Paket bietet es sich an, diese innerhalb eines Monats zu vereinbaren, um schnell messbare Erfolge zu erzielen. Maximal sollten die 3 Sitzungen innerhalb von 2 Monaten gebucht sein.

Bei den anderen Paketen ist die Frequenz dir überlassen. Es kann sein, dass du manchmal mehr als eine Sitzung im Monat brauchst, weil wir Prozesse angestoßen haben, die wir abschließen sollten. Das besprechen wir aber in jedem Fall immer individuell.

Welche Alternativen gibt es zur Zusammenarbeit?

Du kannst dir gerne erst mal meine kostenfreien Powertipps zur Auflösung von Blockaden abholen, um etwas mehr über mich und die Methode zu erfahren:

Hol dir die 10 kostenfreien Powertipps zur Blockadenlösung

Oder du kommst in meine kostenfreie Facebook-Gruppe, in der ich regelmäßig Videos poste, dir aus meinem Praxisalltag berichte und dich mit meinen Aktivitäten auf dem Laufenden halte:

Hier geht’s zur kostenfreien Facebook-Gruppe